November 2018: Erstes Arbeitstreffen in Schwerin

Nach dem Auftakttreffen Ende September trafen sich am 16. November 2018 die ReGerecht Projektpartner im Schweriner Stadthaus zum ersten vertiefenden Projekt-Workshop. Die Mitwirkenden aus Wissenschaft und Praxis präzisierten gemeinsam, dem transdisziplinären Ansatz folgend, sowohl thematisch-inhaltliche als auch räumliche Schwerpunktsetzungen. Zudem wurden erste Bausteine der Akteursanalyse bearbeitet. Auf diese Ergebnisse aufbauend wird sich im Dezember der nächste Workshop anschließen. Hierbei stehen zentrale Modelle zur Stadt-Land-Verflechtung und konzeptionelle Ansätze zur regionalen Gerechtigkeit im Mittelpunkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.